Seit 25. Mai ist die DSGVO für alle verbindlich, keine 3 Tage später kamen die ersten Abmahnungen bei Webseitenbetreibern an. Worauf ist jetzt zu achten? Was wird am häufigsten abgemahnt? Was sollten Websitenbetreiber jetzt schnellstmöglich unternehmen?

Ich checke Ihre Website – gratis!

Gerne schaue ich einmal über Ihre Website und prüfe sie auf die jetzt besonders aktuellen Abmahnfallen. Das stellt natürlich keine Rechtsberatung dar, ich bin kein Anwalt. Ich bin Marketingfachmann und habe einen guten Überblick, was derzeit am häufigsten abgemahnt wird.

Wie gesagt: Diese Leistung ist kostenlos und unverbindlich und ich kann das natürlich nur in einem Rahmen anbieten, der auch in meinen Zeitplan passt. Darum füllen Sie kurz das Formular aus. Ich schaue dann, ob ich Ihnen helfen kann und rufe Sie zurück, sofern das zeitlich klappt:







Hiermit stimme ich zu, dass die Daten, die ich im Formular angebe, zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Nach abgeschlossener Bearbeitung werden diese Daten gelöscht. Ihre Einwilligung können Sie für die Zukunft jederzeit widerrufen, per E-Mail an info@matthias-eikenroth.de. Weitere Informationen über den Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.